Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
IL2 Sturmovik-Battle of Stalingrad / Re: Mit euch fliegen
« Letzter Beitrag von Dom am 28.01.2019, 13:28:36 »
Acho. Ich habe an meinem Schubhebel noch einen analogen Stick, mit dem ich das Umsehen an sich gut steuern kann. Wie VR ist das zwar nicht, aber inzwischen komme ich sehr präzise damit zurecht. :D
Das was etwas harsch ist, ist die seitliche und auf/ab Bewegung des Kopfes. Das geht nur nach dem Prinzip "ganz oder gar nicht". Aber das ist schon in der Kopfsteuerung (Tastenbelegung) gar nicht anders möglich. (Keine Achsenbelegung möglich.) Zumindest meine ich mich so zu erinnern.

VR würde mich natürlich auch interessieren. ≥ 300 € sind mir dann aber doch etwas zu viel im Moment. Wenn, dann muss es noch etwas warten.
Das bei deinem Link sieht echt interessant aus. Was ich da sehe ist aber meine Stickkontrolle besser, gerade was den Blick über die Schulter an geht. (Man bemerke hier bitte, dass ich keine Erfahrung mit Head Trackern habe und ich demnach gut und gerne komplett falsch liege. XD ) Mit VR habe ich ein Wenig Erfahrung durch Freunde. Des Sichtbereichs wegen würde ich VR auch HT vorziehen. ^^'

20 dürfte ich durchaus schaffen, denke ich. =)

Grüße Dom
2
IL2 Sturmovik-Battle of Stalingrad / Re: Mit euch fliegen
« Letzter Beitrag von Heinz am 28.01.2019, 09:12:08 »
Moin moin, TrackIR ist ein Head Tracker, mit dem man seine Sicht mit dem Kopf steuert - eigentlich heutzutage Standart in der Flusiwelt. Ich hab in meiner Kariere 3 Stück "misbraucht", leben aber alle noch. Den ersten hat der Wackelelvis, den zweiten hat Aleki und der dritte ist noch bei mir in Verwendung. Heute fliege ich mit VR Brille.

https://www.naturalpoint.com/trackir/

Beim Geschwaderabend trudeln die meisten auch erst gegen 20.00 Uhr ein. Alles kann, nichts muss - RL geht vor.

Grüsse Heinz
3
IL2 Sturmovik-Battle of Stalingrad / Re: Mit euch fliegen
« Letzter Beitrag von Dom am 28.01.2019, 07:49:18 »
Vielen Dank Heinz!

Bei der Begrüßung fühle ich mich gleich ein Stück mehr am richtigen Platz. :D

Im Forum hatte ich mich gestern bereits angemeldet: http://il-2.de/user/107-dom/

Sehr gerne, aber Montag ist immer ein sehr langer Tag bei mir, weshalb ich nicht sicher sagen kann, ob ich es bis 19 Uhr schaffe.

Grüße Dom


P.S.: Intel Core i7-6700K, 4.00 GHz, 4-Kern; Z170A Gaming M5 (MS-7977) (MSI) Motherboard; NVidia GeForce GTX 1070 (MSI); 32 MiB Speicher (RAM)
Mit HOTAS meinst du mein Joystick-Equipment? Thrustmasters T.16000M FCS Flight PACK
Mit dem Ausdruck "Track IR" kann ich nichts anfangen.
Grafik läuft ruckelfrei auf Maximum. Steuerung hatte ich komplett gelöscht und neu eingerichtet.
4
IL2 Sturmovik-Battle of Stalingrad / Re: Mit euch fliegen
« Letzter Beitrag von Heinz am 27.01.2019, 23:38:54 »
Hallo Dom, willkommen bei den Verrückten...

Forum ZG15: http://il-2.de/forum/

Gartenzaun ZG15: http://www.zg15.de/www/bereich/gartenzaun/

Im Forum ist auf der Startseite die TS3 Adresse hinterlegt, bist gerne eingeladen morgen zum Geschwaderabend ab 19.00 Uhr reinzuschnuppern.

Grüsse Heinz


P.S. Wichtig wäre noch eine Info über Deine Hardware (Rechner, HOTAS, Track IR vorhanden? usw) um eine passende Config für DCS und IL2 auszuloten.
5
IL2 Sturmovik-Battle of Stalingrad / Re: Mit euch fliegen
« Letzter Beitrag von Dom am 27.01.2019, 16:41:48 »
Hallöle,

Bis zur TF-51 hatte ich es schon getestet, wenn man es so nennen mag. (Steuerung habe ich nicht eingerichtet, nach dem ich die Preise gesehen hatte. ^^' )
Leider hatte es aber beim Umsehen schon geruckelt, obwohl mein Rechner noch immer unter High-End fällt...  :o
Das mit dem Knöpfen hatte ich bei einem Video mit einem Helischrauber :P schon gesehen. Finde ich, sollte man dann aber schon auch auf Joystick/Tastatur mappen können, da mit dem Umschauen das oft an der Schnelligkeit verliert, was gerade im Luftkampf schon sehr interessant werden kann...

Sollte ich mal wieder Lust auf modernere Gerätschaften haben und das 107. bis da hin wieder einen klaren Kurs oder Ziel haben, dann mache ich mir darum mal einen Kopf. Hört sich durchaus interessant an, auch wenn ich mich jetzt nicht festlegen kann/will, wo ich überall mitmachen will. Jedoch danke für die Anregungen, das mit dem FC3/MAC hört sich interessant an. :-)

TS einfach mal schauen, wann hast du denn Zeit dafür? Oder sollte ich mich da mit jemand anderem unterhalten, von wegen KomP.?
Apropos unterhalten: im Forum vom ZG15 finde ich auch keine Vorstellungsrunde oder so. Habe mich registriert, aber wo melde ich mich da am besten, insbesondere für die 1. Jagdstaffel der J. Gruppe?!  :o *verwirrt*
(Können wir natürlich auch alles im TS klären.)
6
IL2 Sturmovik-Battle of Stalingrad / Re: Mit euch fliegen
« Letzter Beitrag von kaltokri am 27.01.2019, 16:15:38 »
Huhu,

DCS World ist kostenlos und beinhaltet die russische Su-25T und die TF-51 (eine Trainingsversion der P-51).
Zum reinschnuppern ist das sehr gut.
Ja die Flugzeuge sind deutlich teurer, aber auch bis ins Detail simuliert. D.h. bei den Vollpreis-Modulen funktioniert fast jedes System und jeder Knopf im Cockpit.

IL-2 ist zur Zeit für mich die beste Mischung aus Simulation und Feeling, da es ein Rundum-Paket bietet. DCS ist das noch eher Sandbox mäßig unterwegs.
In Punkto Geld könnte aber Flaming Cliffs 3 für dich interessant sein. In dem PAcket sind direkt ca. ein halbes dutzen Flugzeuge drin. Aber ohne klickbaren Cockpits und z.T. mit einfacheren Flugmodellen (wobei sie da deutlich nachgezogen haben).

Und es soll ein Ableger mit dem Namen MAC Modern Air Combat erscheinen, der quasi als FC3 Nachfloger gehandelt wird. Das ist aber nich nicht erschienen.

Das "DCS" JG107 legt sich nicht fest welche Muster geflogen werden sollen. Generell sthet noch gar nicht wirklich fest was die Neuausrichtung des JG 107 angeht.
Wir wollten das Geschwader nur nicht dicht machen und auch keine Konnkurenz zum ZG15 aufbauen.
Daher die Idee es in ein DCS-Geschwader umzuwandeln. :)

Kommunikationsprotokoll läßt sich besser im TS klären.

OpenFlightSchool hat erst mal nichts direkt mit Geschwadern zu tun.
Irgendwann in der Zukunft hoffen wir, dass die Geschwader ihre Ausbildung in die OFS eingliedern. Aber zur Zeit ist es "nur" eine Informationsquelle für Neueinsteiger mit Potentail (viel) mehr werden zu können.

LG Kalle
7
IL2 Sturmovik-Battle of Stalingrad / Re: Mit euch fliegen
« Letzter Beitrag von Dom am 27.01.2019, 15:41:36 »
Hallo Kalle,

vielen Dank für deine Ausführliche Antwort!

Es ist schade zu hören, dass sich das so verlaufen hat. Ich werde mich demnach auch bei ZG15 melden und Düssel und Heinz unterstützen so weit das meine Fähigkeiten und Zeit erlauben. :)

Auch DCS hatte ich mir noch angeschaut, da dort aber jede Maschine einzeln so viel kostet wie ein ganzes Spiel von IL-2 (BoS, BoM) und ich inzwischen eigentlich lieber ältere Maschinen fliege habe ich mich an meine Wurzeln (Pathific Fighters) gehalten. (Ich finde Fliegen mit alten Maschinen meist beeindruckender, auch wenn mich Düsenjäger von heute schon auch reizen.) Könnte irgendwann auch noch kommen, aber ich glaube mit BoS bin ich jetzt erst mal ausgelastet.

Ich habe jetzt nicht in das Thema rein geschaut: Was fliegt man denn beim JG107 so im DCS für Maschinen*?

Fragen: können wir gerne auch im TS klären, vorwiegend eben die Fragen:
- Reine Neugier wegen DCS (Siehe Frage mit *)
- Kommunikationsprotokoll??
- OpenFlightSchool: Brauche ich davon was um bei den Geschadern mitzufliegen? (Hatte mir die Seite schon etwas angeschaut. Hört sich schon auch interessant an! :D )
- Was einem sonst noch so beim Quatschen einfällt.

Ja, das konntest du definitiv!

LG Dom
8
IL2 Sturmovik-Battle of Stalingrad / Re: Mit euch fliegen
« Letzter Beitrag von kaltokri am 26.01.2019, 23:14:15 »
Hallo Dom,

willkommen bei uns im Forum.

Das JG107 hat sich etwas umstrukturiert.
D.h. alle aktiven BoS Piloten sind zum ZG15 gewechselt: http://www.zg15.de

Wir hatten immer schon eine enge Kooperation mit dem ZG15.
Als dann hier beim JG107 immer mehr Piloten inaktiv wurden, hat man sich entschieden beim ZG15 eine Jagdstaffel zu eröffnen.
Düssel und Heinz sind jetzt dort aktiv und können weitere IL-2 BoS Piloten gut gebrauchen.

Das ZG15 fliegt aktiv Einsätze Montags und Donnerstags ist Training.
Ich bin dort gerade inaktiv, werde aber bestimmt wieder aktiv werden sobald ich wieder IL-2 fliege.

Das JG107 wird sich in Zukunft ausschließlich um Piloten kümmern die DCS fliegen.
So ist die offizielle Aufteilung (IL-2 BoS = ZG15 / DCS = JG107).
Man kann auch in beiden Geschwadern sein, wenn man beide Spiele spielt.

Außerdem wird das JG107 (wie im historischen Vorbild) ein Ausbildungs-Geschwader, welches nah an die OpenFlightSchool angegliedert wird.

Leider hatten wir noch keine Zeit die Webseite des JG107 entsprechend abzuändern. Bzw. die Zeit wird gerade darin investiert die Kurse der virtuellen Flugschule aufzubauen: https://www.openflightschool.de/

Falls du noch Fragen hast, können wir uns gerne mal auf dem TeamSpeak Server der OFS oder vom ZG15 treffen und alles besprechen.
Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

LG Kalle
9
IL2 Sturmovik-Battle of Stalingrad / Mit euch fliegen
« Letzter Beitrag von Dom am 26.01.2019, 13:44:10 »
Ich hoffe, ich verstoße jetzt nicht gegen irgendwelche Forums-Regelen keine Themen die älter als sechs Monate auf zumachen.
Da ich keine Vorstellungsrunde oder so gefunden habe, nehme ich einfach mal diesen Artikel dafür. ^^


Hallo Leute vom CVII Jagdgeschwader!
Ich heiße Dominik, aber alle nennen mich nur Dom. Meine "Luftfahrtkarriere" begann mit sechs, als ich an einem Win95 bei Top Gun geflogen bin.
Später hatte ich mich dann in die Kaiserlichen Navy Fighter aus Pathific Fighters verliebt. Als das dann nach WinXP nicht mehr funktioniert hat, habe ich die Simulationen voll vergessen. Irgendwann kam dann der Wunsch auf, das wieder zu spielen und habe es mir gebraucht noch mal gekauft (das, was ich hatte war beim Umzug verloren oder verschwunden). Das Funktionierte natürlich unter Win7 gar nicht also habe ich mich auf die Suche gemacht, das zum Laufen zu bekommen.

Es dauerte fast ein halbes Jahr, bis ich gerafft habe, dass das nur ein Ableger der IL-2 Serie ist. So kam ich dann aber letzten Endes auch zu BoS und habe mich - mit Pedalen, Schubhebel und Joystick - wieder dran gemacht noch mal "Fliegen zu lernen".
Ich habe jetzt knapp 40 Stunden mit der Bf 109-F4 auf der Einstellung "Experte" beisammen. Starten, Landen, Langstreckenflüge stellen keinerlei Probleme da, Formationsflug ist sicherlich noch zu verbessern und den Kampf gegen bis zu zwei NPC-Veteranen schaffe ich mit mäßigem bis gutem Erfolg. (Will heißen: ich komme wieder nach Hause und habe ein oder zwei Abschüsse oder komme gerade noch nach Hause/auf Heimatboden.)
Von wegen "Experte": Wenn ihr wisst, ob (und eben wie) man die Flugzeugsteuerung noch realistischer gestalten kann, teilt es mir gerne mit!

Damals wie heute habe ich vor allem Karrieren gespielt. Mich interessiert aber auch sehr, mit/gegen echte Personen zu fliegen.
Außerdem kann ich vermutlich noch taktische Nachhilfe beim Thema "Flügelmann" brauchen, da das in den Karrieren kein Thema zu sein scheint.
Auch die LW-Kommunikationsprotokolle sind mir nur so weit geläufig, was man in den Karrieren mitbekommt. (Sofern diese überhaupt korrekt sind.)
Die Kühlersteuerung ist mir bekannt, allerdings steht die bei mir fast immer auf Automatik, wenn möglich und bin somit nicht so bewandert im manuellen Umgang damit im Kampf (Vorteile durch schließen um 90 % usw.). Durch CoD bin ich durchaus mit der Luftschraubenanstellung vertraut, auch wenn ich diese in BoS meist auf automatisch benutze, wenn das Flugzeug dies unterstützt.

Maschinen von besonderem Interesse sind für mich
 - die Bf 109 G-2 (F4 fliege ich, da die G2 nicht bei so vielen Einsätzen dabei war. (Karriereauswahl))
 - die Fw 190 A-3

Freue mich auf eure Antworten und auch wenn es Zeitlich für mich Montags etwas knapp werden könnte, hoffe ich gelegentlich mit euch zu fliegen zu können.

Grüße
Dom
10
JG107 Schreibstube / Re: Und auch den Kalle habe wir vergessen
« Letzter Beitrag von kaltokri am 22.01.2019, 20:00:52 »
Huhu,

zwar einen Monat verspätet, aber vielen Dank. :o)
Seiten: [1] 2 3 ... 10